Creatief und gut drauf

Creatief? Was soll das denn sein?

Ein kreatives Tief – wer hat das nicht schon einmal erlebt?! Damit dem Abhilfe geschaffen wird, oder damit es erst gar nicht dazu kommt, dafür gibt es das Treffen: „Creatief und gut drauf“.

Ja – „Creatief“ ist richtig geschrieben. Es ist eine Wortschöpfung der Leiterinnen Uschi Barth und Dorothee Büdenbender. Wir, das sind bis zu 10 Frauen (Männer haben sich bisher noch nicht getraut), die sich ein Mal pro Monat treffen, um in geselliger Runde zu stricken, filzen, basteln oder in anderer Form kreativ zu sein. Bereichert wird der Abend, indem wir etwas von unserem creator erfahren, unserem Schöpfer. Ich hoffe, die Wortschöpfung ist nun verständlich?

Der Termin für das nächste Treffen steht im Kalender. Wir freuen uns über jedes Gesicht! 

Edith Roth

(Hinweis:  In den Ferien findet kein „Creatief und gut drauf“ statt)

 

In der Regel am zweiten Mittwoch im Monat, 20 Uhr
Kontakt: Esther Nöh (0271 – 240 11 851)

Das Wort für Samstag, 21. Juli 2018

Sie wohnen in Ruhe und Sicherheit, niemand darf ihnen noch Angst einjagen.

Hesekiel 34,28

«Seid nicht bestürzt, und habt keine Angst!», ermutigte Jesus seine Jünger. «Vertraut Gott, und vertraut mir!»

Johannes 14,1